lecturio Erfahrungen

Da ich beruflich als Unternehmensberaterin tätig bin und mich ständig weiterbilde, bin ich vor einigen Wochen auf die Online Kurse von Lecturio aufmerksam geworden. Hier kommen meine Lecturio Erfahrungen.

Nach ein wenig Einlesen und Probeschauen, habe ich mir einen Online-Kurs gebucht und in den letzten 3 Wochen durchgearbeitet. Ich möchte euch darüber einfach mal berichten. Ich habe mich für den Online Kurs „Führungskompetenz für junge Führungskräfte“ entschieden, doch es gibt noch viele andere Kurse – es gibt zum Beispiel unter den über 4000 Kursen (bei aktuell 701 Videos) auch Business Englisch. Natürlich gibt es nicht nur Lernvideos aus dem Bereich Business.

Lecturio Rubriken:

  • Karriere & Erfolg
  • Softwarelecturio
  • Medizin
  • Jura
  • Wirtschaft
  • Rechnungswesen & Steuern
  • Sprachen
  • Gesundheit
  • Freizeit

Zunächst geht die Buchung und Freischaltung des Kurses sehr schnell. Dann kann es auch schon los gehen. Statt gleich alle Lektionen hintereinander durchzuarbeiten, kann man auch die Aufgaben auf seinen Tagesablauf abstimmen.

Der Kurs gliedert sich in 6 Module, die durchschnittlich um die 50-55 Minuten lang sind. Das ist nicht endlos lang, somit kann man mal am Wochenende oder am Abend nach der Arbeit sich ein oder vielleicht zwei Module angucken, ohne dabei Druck oder Stress zu verspüren. Ein Kurs an einer Hochschule, bzw. Abendkurse in der Innenstadt sind nur mit weiteren Fahrten verbunden, die Zeit und Geld kosten. Wer diese Fahrten über Wochen macht, kann schnell die Lust an der Sache verlieren. Da lobe ich mir solche Online Kurse – Ist schon eine bequeme Sache!

Das erste Modul

Meine Lecturio Erfahrungen fangen mit dem erste Modul an, es umfasst die „Einführung ins erfolgreiche Führen“. Hier geht es viel um das eigene Potential und wie man es voll ausschöpfen kann. Dazu visualisiert der Referent die 4 Dimensionen der Führung. Zudem zeigt er auf, wie die ersten 100 Tage aussehen und auf was es ankommt als neue Führungskraft.

Die 4 Dimensionen erfolgreicher FührungDie 4 Dimensionen erfolgreicher Führung
Die 4 Dimensionen erfolgreicher Führung

Zweites Modul

Das zweite Modul beinhaltet „sich selbst führen„. Hier geht es um dein persönliches Wachstum, deine Antreiber und dein Weg zur Führungspersönlichkeit. Der Referent zeigt Aspekte zum Selbstmanagement sowie Arbeitsmethodik. Der Fokus liegt hier auf deine eigenen Prinzipien, die du für dich definieren und auch vorleben solltest. Also, sei ein echter Leader!. Anschließend gibt der Referent auch praktische Beispiele aus seinem beruflichem Alltag, was auch in anderen Modulen öfter vorkommt und interessant ist.

Drittes Modul

Im Modul 3 geht es um die Mitarbeiterführung. Hier unterscheidet er zunächst zwischen Management und Leadership. Das Modul beinhaltet wie man situativ richtig führen sollte: Die Teamentwicklung, wie man Mitarbeitergespräche führt und wie man erfolgreich ein Feedback gibt. Bei dem Feedback fand ich es sehr interessant, dass aufgezeigt wurde, wie man selber mit Feedback umgehen sollte.

Viertes Modul

Beim Modul 4 geht es um die „operative Führung„. Hier spricht er von einer richtigen Strukturierung der Abteilung durch z.B. ein Organigramm und durch ordentliche Stellenbeschreibungen. Zudem fokussiert das Modul auf richtig priorisieren, richtig delegieren sowie Zielvereinbarungen richtig einsetzen. Hier ist es wichtig, dass die Aufgaben, Kompetenzen und Potentiale beim Mitarbeiter im Einklang sind.

Fünftes Modul

Das 5. Modul geht um die „strategische Führung„. Hier wird aufgezeigt wie man in 4 Schritten zu einem nachhaltigen Unternehmen kommt. Zudem spricht der Referent über das Changemanagement und Projektmanagement und wie man es erfolgreich umsetzt. An dieser Stelle kann man auch Beispiele separat herunterladen.

Sechstes Modul

Im 6 Modul gibt es brauchbare Bonustipps rund um die Führungskarriere. Ich fand dieses Modul am interessantesten, da er hier auch einige Praxisbeispiele aufzeigt. Besonders interessant fand ich wie eine Gehaltsverhandlung erfolgreich durchgeführt wird. Zudem bekommt man noch gute Tipps zu Vorstellungsgesprächen und Tipps für die besten Fragen, die man stellen kann, sowie souveränes Auftreten und die optimale Positionierung sind ebenfalls Bestandteil dieses Moduls.

In diesem Modul werden auch einem Fragen zum Inhalt gestellt, die man jedoch mit sehr wenig Aufwand schnell beantworten kann. Weiter steht ein Selbsteinschätzungstest bereit, der anschließend heruntergeladen werden kann.

Fazit

Abschließend ist zu sagen, mein ausgewählter Kurs „Führungskompetenz für junge Führungskräfte“ ist informativ, wissenserweiternd und ansprechend. Ich fand den Kurs also sehr interessant und meine Lecturio Erfahrungen sind somit sehr positiv gestimmt. Natürlich kennt man als ehemalige Business Management Studentin schon einiges an Material, dennoch waren da viele Aspekte dabei, die ich für meine Karriere bestimmt noch nutzen kann. Also wenn ihr an eurer Karriere schrauben wollt, guckt euch diesen Onlinekurs einmal an.

Bonus: Wer keine Lust hat am Rechner zu sitzen während der Lerneinheiten – Auf dem Smartphone oder Tablet lässt es sich genauso gut lernen.

Meine Lecturio Erfahrungen

Beitragsnavigation


Kommentar verfassen