Todesstern-Lehren

Der altbekannte Todesstern (eine gigantische Raumstation in Form eines Planeten) aus „Krieg der Sterne“ (Star Wars) ist als Metapher für große (vermeintliche) zerstörerische Kraft bekannt, doch was braucht es um so ein Kollos zu erbauen und zu führen? Am Ende soll der Todesstern oder auch euer Projekt nicht wegen eines 2m Lüftungsschachtes oder Ähnliches scheitern.

10 Gründe, warum das Projekt „Todesstern“ scheiterte und was wir daraus lernen können – in Hinblick auf neue reale Projekte

  1. Unvollständige Projektanforderungen
  2. Unerkannte Risiken
  3. Kein Risikomanagement
  4. Schwache Führung
  5. Alternative Lösungen ignorieren
  6. Nicht aus Fehlern lernen
  7. Schwierige Stakeholder
  8. Ungenügende Ressourcen
  9. Schlechter Teamgeist
  10. Ablenkungen

Infografik von Wrike – Tools Projektmanagement

10 Gründe, warum das Todesstern-Projekt gescheitert ist

10 Gründe, warum das Todesstern-Projekt gescheitert ist

Beitragsnavigation


Kommentar verfassen