nicht motiviert

Die Mitarbeiter motivieren und im Kollektiv mehr erreichen. Zufriedene Mitarbeiter sind das A und O eines erfolgreichen Unternehmens.

Sind die Mitarbeiter unzufrieden, merkt man dies direkt an ihrer Arbeitsleistung und an der Gesamtleistung des Unternehmens. Die Bereitschaft, eine gute Arbeitsleistung abzuliefern ist stark davon abhängig, wie motiviert die Mitarbeiter sind.

Warum Mitarbeitermotivation wichtig ist

motivierte Mitarbeiter leisten mehr!
motivierte Mitarbeiter leisten mehr!

Ein Unternehmen kann nur mit guten Mitarbeitern funktionieren. Dabei sollten diese nicht nur qualifiziert und zuverlässig sein, sondern auch motiviert. Gerade letzteres ist für Vorgesetzte oft eine enorme Herausforderung. Es ist ein offenes Geheimnis, dass zufriedene Mitarbeiter auch deutlich mehr Leistung bringen, als Mitarbeiter, die sich im Unternehmen nicht wohl fühlen. Zufriedene Mitarbeiter stellen auch die Kunden zufrieden und zufriedene Kunden kaufen wieder in diesem Unternehmen und empfehlen es weiter. Die Mitarbeitermotivation ist eines der wichtigsten Standbeine der Unternehmensführung. Diese sollte auch nicht erst dann beginnen, wenn die Mitarbeiter bereits lustlos ihre Arbeit antreten.

Als Chef sollte man immer versuchen, die Probleme der Mitarbeiter aufzunehmen und daran zu arbeiten. Gewiss lassen sich nicht alle Probleme zur Zufriedenheit aller lösen, aber glückliche Mitarbeiter gehen öfter Kompromisse ein als solche, die immer nur enttäuscht werden. Dabei ist es besonders wichtig, möglichst individuell auf die einzelnen Mitarbeiter einzugehen. Oftmals sind es schon kleine Veränderungen, die wahre Wunder bewirken können.

Wie kann ich meine Mitarbeiter motivieren?

Jeder Mensch ringt danach, von anderen Menschen für seine Leistung Anerkennung zu bekommen. Ein guter Arbeitgeber weiß, wie er seinen Mitarbeitern angemessene Anerkennung zukommen lässt. Weiterhin ist es wichtig, dass man als Chef seine Mitarbeiter für das Unternehmen und die Arbeit begeistern kann. Mitarbeiter, denen nichts am Unternehmen liegt, erzielen geringere Arbeitsleistung. Die Begeisterung und Identifizierung mit dem Unternehmen erzielt man durch die Förderung der Mitarbeiter. Man sollte ihnen genügend Freiraum gewähren, um selbst Entscheidungen treffen und Lösungen finden zu können. Nur so fühlen sie sich ernst genommen und können über ihre eigenen Kompetenzen hinaus wachsen. Eine klare Aufgabenverteilung ist genauso wichtig. Wenn jeder Mitarbeiter weiß, was er zu tun hat und welche Ziele er verfolgt, arbeitet er viel gewissenhafter und motivierter.

nicht motiviert
Wie kann ich meine Mitarbeiter motivieren?

Auch das Zwischenmenschliche untereinander ist wichtig. Der Chef sollte keine wichtigen Informationen seinen Mitarbeitern vorenthalten. Ebenso sollten Mitarbeiter untereinander ehrlich sein. Unehrlichkeit lässt die Mitarbeiter nur unnötig zweifeln. Weiterhin sollte man als Chef nur dann Versprechen machen, wenn man diese auch wirklich einhalten kann. Zusagen ohne Umsetzung führen bei den Angestellten zum Vertrauensbruch gegenüber dem Vorgesetzten. Eine regelmäßige Präsenz des Arbeitgebers im Unternehmen zeigt den Mitarbeitern, dass der Chef an ihnen interessiert ist. Hat er dann auch noch ein offenes Ohr für seine Angestellten, steigt die Motivation für das Unternehmen weiter.

Selbstverständlich sorgt auch eine Gehaltserhöhung oder zusätzliche Prämien für Motivation. Allerdings ist diese in der Regel nur kurzfristig. Ein guter Chef ist aber daran interessiert, die Motivation seiner Mitarbeiter über einen langen Zeitraum hinweg zu erhöhen.

Wie kann ich meine Mitarbeiter motivieren?

Beitragsnavigation


3 Gedanken zu „Wie kann ich meine Mitarbeiter motivieren?

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.