Selbstbewusstsein steigern

Selbstbewusst zu sein ist im Geschäftsleben ein tiefes Bedürfnis. So kannst du dein Selbstbewusstsein steigern!

Jemand der selbstbewusst ist, der kann gut mit anderen und sich selbst umgehen. Nicht kriechen und nicht schleimen, auf Augenhöhe kommunizieren, das ist bewundernswert.

Welche Vorteile bietet mir ein gesundes Selbstbewusstsein?

Jeder normale Mensch kennt Selbstzweifel. Bei der Jobsuche vor dem Bewerbungsgespräch, der Präsentation oder dem gewöhnlichen Lunch Meeting haben Ungeübte ein Bedürfnis nach mehr Selbstsicherheit.
Mehr Selbstbewusstsein wird dich innerlich stärken, du wirst dir immer weniger Sorgen machen, weil dein innerer Kritiker immer weniger Nahrung bekommt.

Wie kann man sein Selbstbewusstsein steigern / wie wird man selbstbewusst?

Ein paar besondere Eigenschaften werden deinem eigenem Selbstbewusstsein und Charisma einen guten Antrieb geben.

Selbstbewusstsein steigern
Selbstbewusstsein steigern
  • Vorbereitung
  • Aufmerksamkeit
  • Einfühlvermögen
  • Meditation
  • Selbstbestätigung

Um dich ausreichend für ein Bewerbungsgespräch vorzubereiten, musst du selbst wissen, welchen Vorteil du dem Unternehmen bietest. Hast du daran gedacht, konkurrierende Unternehmen genauer zu analysieren? Welche Schwachstellen hast du erkannt? Was wurden deine Freundinnen bei ihren Bewerbungen gefragt? Zwei Kopfe sind besser als einer.
Welche besonderen Einsichten wirst du bei deiner nächsten Präsentation vermitteln? Wer war schon mal in der gleichen Situation?
Erstelle dir deinen eigenen Schlachtplan und dann sieh dir die Pläne von denjenigen an, die vor dir in der gleichen Situation waren.
Es wird immer eine oder mehrere Unbekannte geben. Du minimierst ihre Zahl aber.

Für Aufmerksamkeit brauchst du eine gute Beobachtungsgabe oder eine entsprechende psychologisch fundierte Abhandlung von Verhaltensmustern, die erklärt, welches Verhalten welche Bedürfnisse signalisiert. Eine umfangreiche Sammlung davon bietet dir zum Beispiel das Buch „Männer sind anders, Frauen auch“. Nach dem Lesen wirst du aufmerksamer für die Gefühle, die Männer und Frauen, egal welche, durch ein bestimmtes Verhalten ausdrücken.
Dein Einfühlvermögen wird gesteigert und dir wird es leichter fallen, eine Situation zu interpretieren. So erfährst Du weniger Reibung und kannst dein Selbstbewusstsein steigern.

Selbstbewusstsein durch Meditation

Selbstbewusstsein durch Meditation
Selbstbewusstsein durch Meditation

Durch Meditation erreicht dein Bewusstsein eine langsamere Schwingung. In dieser tieferen Sphäre gibst du dir Selbstbestätigung. Stell dir zu deinen selbstbestätigenden Worten auch positive Bilder vor. Schmück sie richtig im Detail aus. Versuch dir vorzustellen, wie du dich selbstbewusst und zielsicher fühlst. Diese Methode wendest Du an, bevor du mit deinem Vorgesetzten über deine Gehaltserhöhung verhandelst. Du weißt, dass du selbstbewusst sein wirst. Du beweist Charisma auch bei der Präsentation, die du nächste Woche vortragen musst. Jeder verspricht sich mal bei einem wichtigen Vortrag. Deine geistigen Bilder geben dir genug Kraft, das zu wissen und die Banalität dessen zu erkennen. Dein innerer Kritiker hält dich anfangs zurück. Hör ihm einfach zu und dann denke seine Zweifel zu Ende. Wie viel du bereits erreicht hast, lässt der Kritiker gerne außer Acht.

So kannst du dein Selbstbewusstsein steigern!

Beitragsnavigation


5 Gedanken zu „So kannst du dein Selbstbewusstsein steigern!

    1. Hallo Stephan,
      vielen Dank für dein Kommentar. Du hast Recht, die Tipps sind natürlich auch fürs Leben neben dem Beruf wertvoll. Aber mal ehrlich, ist dein Beruf nur Beruf oder auch schon Leben ? ;)

      LG Kira

Kommentar verfassen